Low Carb Baguette (Mandelmehl, glutenfrei)

  •  
  •  
  •  
  •  
Low Carb Baguette

Das knusprige Low Carb Baguette ist ein echter Allrounder. Ihr könnt die Brot Alternative zum Frühstück, zum Grillen, als Beilage oder auf dem Brunch Buffett für Freunde nutzen. Dabei ist der Teig ist schnell und einfach zubereitet.

Um das Baguette zuzubereiten, werden die trockene Zutaten vermischt. Danach werden Öl und Quark untergerührt. Der Teig muss 15 Minuten ruhen, bevor er in der Ofen geschoben wird. Hier wird er für 30-40 Minuten goldbraun gebacken. Es entsteht eine wirklich hervorragende Kruste. Innen ist das Baguette saftig weich. Wir waren selbst überrascht, wie nah es dem französischem Original kommt. Zu unserem Baguette haben wir übrigens Käsefondue gegessen. Das hat hervorragend gepasst. Im Sommer werden wir es definitiv mal zum Grillen machen. Der Teig kann übrigens auch zu kleinen Brötchen geformt werden.

Was ist im Baguette drin?

Die Zutaten für den Teig sind Eier, Quark, Öl, gemahlenen Goldleinsamen (Edit: Im ursprünglichen Rezept stand Goldleinsamenmehl. Das führt zu einer anderen Konsistenz), Mandelmehl, Hanfprotein, Bambusfasern und gemahlene Flohsamenschalen.

Hanfprotein* ist ein Superfood und hat einen sehr hohen Proteinanteil. Es ist somit ein wahrer Powerbooster.

Bambusfasern* werden oft als Bindemittel in der Low Carb Küche verwendet. Es eignet sich auch um Soßen zu binden. 

Mandelmehl* ist ein beliebter Mehlersatz in der Low Carb Küche. Es gibt unterschiedliche Variante: entölt, teil-entölt und naturbelassen. Wobei naturbelassenes Mandelmehl im Grunde sehr fein gemahlene Mandeln sind. Wir verwenden es dennoch gerne, da der Teig dadurch nicht so trocken wird, wie mit entöltem oder teil-entöltem Mandelmehl. Mehr Informationen dazu findest du in unseren Mandelmehl Empfehlungen.


Kein Rezept mehr verpassen – melde dich für unseren Newsletter an!

Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Hinweise zum Datenschutz erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


Low Carb Baguette
Low Carb Baguette
Rezept

Low Carb Baguette

Nährwerte1 pro Scheibe:
Kohlenhydrate: 1,3 g / Proteine: 4,9 g / Fett: 5,1 g // Kalorien 77,4 kcal

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Ruhezeit15 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Portionen: 15 Scheiben
Kalorien: 77.4 kcal

Zutaten

  • 2 Eier
  • 250 g Quark
  • 1 TL Salz
  • 1 El Öl
  • 60 g Goldleinsamen gemahlen
  • 60 g Mandelmehl naturbelassen
  • 20 g Hanfprotein
  • 20 g Bambusfasern
  • 15 g Flohsamenschalen gemahlen

Optional

  • Kerne/Samen zum Bestreuen

Zubereitung

  • Die Eier mit dem Salz schaumig aufschlagen.
  • In der Zwischenzeit gemahlene Goldleinsamen, Mandemehl*, Hanfprotein*, Bambusfasern* und gemahlene Flohsamenschalen* vermischen.
  • Das Öl zu den Eiern geben.
  • Den Quark dazugeben und alles aufschlagen.
  • Die trockenen Zutaten unterrühren.
  • Den Teig mindestens 15 Minuten ruhen lassen.
  • Den Teig in Form bringen und Wasser benetzen, bevor ihr ihn in den Ofen schiebt.
  • Optional jetzt Kerne oder Samen über das Baguette geben.
  • Das Baguette für 30-40 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen.
  • Die Backdauer hängt vom Ofen ab. Nach 30 Minuten das erste Mal testen, ob die Farbe goldbraun ist und das Baguette knusprig ist.
  • Vor dem Anschneiden auskühlen lassen.
Low Carb Baguette

1 Werte sind Richtwerte. Alle Angaben ohne Gewähr.
2 Unbezahlte Werbung



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating