Ofen Aubergine mit Hackfleisch (Low Carb)

  •  
  •  
  • 21
  •  
    21
    Shares
Ofen Aubergine

Die mit Hackfleisch gefüllte Ofen Aubergine ist schnell zubereitet und durch das Baharat Gewürz im Hackfleisch eine echte Abwechslung. Unsere fruchtige Tomaten-Paprika-Soße kann auch für andere Gerichte benutzt werden oder einfach mit Zoodels als leichtes Mittagessen – perfekt zum Mitnehmen auf die Arbeit. Das Innere der Aubergine lässt sich super zu einer Auberginen Creme verwerten.


Kein Rezept mehr verpassen – melde dich für unseren Newsletter an!

Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Hinweise zum Datenschutz erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


  • 21
    Shares
Rezept

Ofen Aubergine mit Hackfleisch

Nährwerte1 pro Portion:
Kohlenhydrate: 21,9g / Protein: 37,2g / Fett: 24,7g // Kalorien: 546,8kcal

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 2
Kalorien: 546.8 kcal

Zutaten

Ofen Aubergine

  • 1 Aubergine
  • 350 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3 tsp Baharat
  • 1 tsp Salz
  • 2 tbsp Sesamöl zum Braten

Tomaten-Paprika Soße

  • 125 g Paprika (alle außer grün)
  • 300 g Tomaten
  • 3 tsp Salz
  • 0,5 tsp Chiliflocken
  • 1 tsp Paprikapulver
  • 4 tsp Oregano frisch
  • 2 tbsp Olivenöl zum braten

Variation Überbacken

  • 50 g Feta

Zubereitung

Ofen Aubergine

  • Die Aubergine waschen und trocknen. Die Aubergine längs in 2 Hälften schneiden und mit einem Löffel aushöhlen. Ich nutze das Innere, um die Auberginencreme aus meinem Paneer Rezept her zu stellen.
  • Die ausgehöhlten Auberginen Hälften in eine Auflaufform geben und mit dem Sesamöl bestreichen.
  • Die Zwiebel klein schneiden und mit Ei, Hackfleisch, Salz und Baharat zu einer Masse verkneten.
  • Die Masse in die Auberginenhälften geben. 20min bei 190°C im Ofen garen.
  • Variante Überbacken: Den Feta mit der groben Seite eines Küchenhobels hobeln und über die gefüllte Aubergine streuen.
  • 20min bei 190° im Ofen garen.

Tomaten- Paprika Soße

  • Die Paprika und die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Oregano hacken.
  • Die Paprika im Olivenöl anbraten. Ich brate sie immer so, dass sie einen schönen Geschmack entwickeln und schon weich werden.
  • Die Tomaten, das Salz, die Chiliflocken und das Paprikapulver dazu geben und 10 min mit geschloßenem Deckel kochen lassen. Der Herd bleibt auf höchster Stufe.
  • Das Tomatenmark einrühren, den Herd auf mittlere Stufe stellen und kochen lassen bis die Aubergine aus dem Ofen kommt. Kurz vor dem Servieren den Oregano dazu geben.
  • Ich packe die Aubergine immer in den Ofen, nachdem ich die Tomaten in den Topf gegeben habe und die Soße anfängt ein zu kochen. Ist die Aubergine fertig, hatte auch die Soße genügend Zeit eine gute Konsistenz zu bekommen. Bleibt von der Soße etwas übrig einfach noch heiß in ein Einmachglas füllen und aufbewahren. Sie schmeckt mit fast allem super.
  • 21
    Shares

1 Werte sind Richtwerte. Alle Angaben ohne Gewähr.
2 Unbezahlte Werbung

  •  
    21
    Shares
  •  
  • 21
  •  


1 thought on “Ofen Aubergine mit Hackfleisch (Low Carb)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating