Go Back

Low Carb Kürbiskuchen mit Frischkäsecreme

Saftig und Fluffig zugleich ist unser Kürbiskuchen mit seinen Gewürzen einfach nur lecker!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Backwaren, Kuchen, Süß
Land & Region: deutschland
Keyword: Backen, Backware, Kuchen, Kürbis, Kürbiskuchen, Low Carb, Low Carb Backen, Süß, Zimt
Portionen: 16
Kalorien: 265.2kcal

Zutaten

Low Carb Kürbiskuchen

  • 400 g Kürbis
  • 180 g Xucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mandelmehl
  • 70 g Kokosmehl
  • 180 g Kokosöl
  • 18 g Backpulver (1 Päckchen)
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Kapsel Kardomom gemahlen
  • 1 TL Salz

Frischkäsecreme

  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Puderxucker
  • 2 EL Milch

Anleitungen

  • Den Kürbis in Stücke schneiden und für 20 min bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • Während der Kürbis im Ofen ist, die Frischkäsecreme anrühren und in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Frischkäsecreme einfach den Quark, den Frischkäse, die Milch sowie Zimt und Puderxucker mit dem Schneebesen verrühren.
  • Den Kürbis aus dem Ofen holen. Jetzt könnt ihr mit den restlichen Vorbereitungen weitermachen, solange kühlt der Kürbis kurz ab.
  • Das Kokosöl, sollte es nicht flüssig sein, kurz in de Ofen stellen.
  • Die Eier mit dem Salz schaumig aufschlagen.
  • Den Xucker dazugeben und nochmal aufschlagen.
  • Das Mandelmehl* und das Kokosmehl unterrühren.
  • Den Kürbis, das Kokosöl und die Gewürze in einen Mixer geben und gut durchpürieren.
  • Das Kürbispüree und das Backpulver zum Teig geben und gut verrühren.
  • Für 35 min bei 180 Grad backen. Nach 15-20min mit Alufolie abdecken und fertig backen, sonst wird der Kuchen zu dunkel.
  • Ist der Kuchen abgekühlt, kann die Frischkäsecreme darauf verteilt werden.
    Vor dem Servieren noch etwas Zimt & Puderxucker* darüber streuen und servieren.