Go Back

Ziegencamembert im Speckmantel mit Roter Bete & Feldsalat

Unser Rezept für Ziegencamembert mit Roter Bete ist ein super leckeres Low Carb Gericht, das mittags und abends schmeckt.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen, Rote Bete, Salat, Ziegenkäse
Land & Region: deutschland
Keyword: Bacon, Feldsalat, Himbeerdressing, Rote Bete, Salat, Speck, Ziegenkäse
Portionen: 2
Kalorien: 518.5kcal

Zutaten

Ziegenkäse im Speckmantel

  • 2 Ziegencamenbert
  • 10 Streifen Bacon

Feldsalat

  • 300 g Feldsalat
  • 4 EL Walnüsse
  • 2 EL Heidelbeeren
  • 1 EL Himbeeressig
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Gebratene Rote Bete

  • 2 Knollen Rote Bete
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Paprikapulver

Anleitungen

Feldsalat mit Himbeerdressing

  • Den Feldsalat waschen und zur Seite stellen, damit er gut abtropfen kann. Je nachdem, wo ihr den Feldsalat kauft, müsst ihr noch Wurzel abzupfen und ihn eventuell mehrfach waschen.
  • Den Essig mit den restlichen Zutaten für das Dressing mischen und das Öl kurz vor dem Servieren dazugeben. Alles nochmal gut vermischen und über den Salat geben.
  • Zuletzt die Walnüsse und die Heidelbeeren zerkleinern und über den Salat streuen.

Ziegenkäse im Speckmantel

  • Den Ziegencamembert auspacken und in den Speck wickeln.
  • Für 10 min bei 190 Grad in den Ofen schieben. Schaut, dass der Bacon schön knusprig ist, dann schmeckt es am besten.
  • Wer Ziegenkäse nicht mag, kann auch anderen Camembert nehmen. Wer es vegetarisch mag, lässt den Bacon weg und kann den Käse panieren. Alternativ geht auch angebratener Tofu.

Gebratenen Rote Bete

  • Ich nehme hier immer vorgekochte Rote Bete. Die Rote Bete über dem Waschbecken am besten unter laufendem kalten Wasser auspacken. So erspart ihr euch erstens Flecken im Waschbecken und zweitens die Flecken irgendwo anders. Ich trage auch immer Handschuhe, wenn ich Rote Bete verarbeite.
  • Die Rote Bete kurz abspülen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Die Rote Bete in ca 1 cm große Würfel schneiden.
  • Öl in der Pfanne erhitzen und die Rote Bete Würfel darin braten. Ich mache das immer bevor ich den Ziegenkäse in den Ofen gebe, dann ist alles gleichzeitig fertig.
  • Die Rote Bete noch mit Salz, Pfeffer, Chili und Paprikapulver würzen.
  • Wer möchte kann auch Knoblauch dazugeben, das dann am besten direkt beim anbraten der Rote Bete dazu geben.