Go Back

Low Carb Zucchinipfannkuchen

Unsere saftigen Low Carb Zucchinipfannkuchen sind alleine schon super lecker. In Kombination mit Frischkäse und Räucherlachs wird es perfekt.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Pfannkuchen, Zucchinipfannkuchen
Land & Region: deutschland
Keyword: Low Carb, Low Carb Pfannkuchen, Mealprep, Pfannkuchen, Zucchini, Zucchinipfannkuchen
Portionen: 4
Kalorien: 205kcal

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Joghurt
  • 3 EL Mandelmehl
  • 2 EL Haferkleie
  • 1 EL Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 9 g Backpulver (1/2 Päckchen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL geriebenen Mozzarella

Anleitungen

  • Die Zucchini fein hobeln. Am besten macht ihr das einfach morgens und lasst die Zucchinihobel den Tag über in einem feinen Haarsieb abtropfen. Hobelt ihr den Zucchini frisch bevor ihr die Low Carb Zucchinipfannkuchen zubereitet, müsst ihr sie ausdrücken. Das geht am Einfachsten in einem sauberen Küchenhandtuch.
  • Die ausgedrückten Zucchinihobel mit den restlichen Zutaten vermischen und den Teig 30 min ruhen lassen. Die Haferkleie quirlt in dieser Zeit auf und nimmt noch etwas Feuchtigkeit aus der Zucchini auf.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen ausbacken. Ca. 3 min auf jeder Seite sollte ausreichen.