Go Back

Low Carb Spinat-Lachs-Quiche (Mandelmehl)

Unsere Low Carb Quiche mit Mandelmehl gefüllt Lachs und Spinat ist mega lecker und einfach zuzubereiten. Für jede Gelegenheit geeignet.
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Abendessen, Backwaren, Herzhaftbacken, Mittagessen, Ofengerichte, Warme Gerichte
Land & Region: europäisch
Keyword: Lachsquiche, Low Carb, Low Carb Backen, Quiche, schnelle küche, Spinat-Lachs-Quiche, Spinatquiche
Portionen: 8
Kalorien: 456.4kcal

Zutaten

Low Carb Quicheteig

  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 80 g Mandelmehl
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 50 g Butter (weich)

Füllung

  • 500 g Spinat gefroren oder frisch
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Räucherlachs
  • 150 g Quark
  • 250 g Creme Fraiche
  • 200 g Frischkäse
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chiliflocken oder Chilisalz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • 200 g Bergkäse (gerieben)

Anleitungen

Teig

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28cm) geben.
  • Den Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilen und einen ca. 2 cm hohen Rand bilden.

Füllung

  • Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Spinat anbraten. Die restlichen Gewürze dazugeben.
  • Während der Spinat etwas abkühlt, die restliche Füllung zubereiten.
  • Quark, Frischkäse, Creme Fraiche, Eier, die Hälfte des Käse und geriebene Muskatnuss in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Den Lachs in Streifen schneiden und mit in die Creme rühren.
  • Den nicht mehr heißen Spinat auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen. Die Creme Füllung darüber geben und die andere Hälfte des Käse darüber streuen.
  • Die Quiche bei 180 °C für 35 min goldbraun backen.