Go Back

Vanille-Tonkabohnen Soße

Die cremige Vanille-Tonkabohnen Soße macht jedes Dessert zu etwas Besonderem. Ein leckerer Brownie wird mit dieser Soße einfach traumhaft.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Dessert, Dessertsoße, Nachspeise, Nachtisch, Soße, Süßes
Land & Region: deutschland
Keyword: Dessert, Dessertsoße, Tonkabohne, Vanille, Vanillesoße
Portionen: 10
Kalorien: 61.3kcal

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 Tonkabohne
  • 300 ml Milch (laktosefrei)
  • 100 ml Sahne
  • 3 EL Puderxucker
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Speisestärke

Anleitungen

  • 250 ml Milch und die Sahne mit dem Puderxucker*, dem Mark der Vanilleschote und der geriebenen Tonkabohne aufkochen. Danach vom Herd nehmen.
  • Die Eigelbe mit 50 ml Milch und der Speisestärke verrühren.
  • Die Eigelbmasse unter die aufgekochte Sahne-Milch-Mischung geben und wieder auf die Herdplatte stellen.
  • Die Masse solange erhitzen bis sie anfängt einzudicken.
  • Die Vanillesoße abkühlen lassen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  • Tipp: Am Besten bereitet ihr sie am Abend zuvor oder morgens vor, damit sie gut durchkühlen kann. In einem verschlossenen Gefäß könnt ihr sie bis zu 4 Tagen aufbewahren. Bei uns hält sie meistens nicht so lange.