Go Back

Himbeer-Zitronenthymian-Sorbet (einfach)

Unser Himbeer-Zitronenthymian-Sorbet schmeckt einfach so schon super lecker. Zusammen mit unseren Low Carb Zucchini Brownies und der Vanille-Tonkabohnen-Soße habt ihr ein perfektes Dessert.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn. 10 Min.
Gericht: Dessert, Eis, Nachtisch, Sorbet
Land & Region: deutschland
Keyword: Dessert, Himbeere, Nachspeise, Nachtisch, Sorbet, Zitronenthymian
Portionen: 10
Kalorien: 9.8kcal

Zutaten

  • 200 g Himbeeren gefroren
  • 2 cl Likör 43
  • 50 ml heißes Wasser
  • 5 Zweige Zitronenthymian

Anleitungen

  • Die Himbeeren und den Zitronenthymian mit dem Likör in einen Mixer geben (ich benutze einen Smoothiemaker). Das heiße Wasser dazugeben und gut durch pürieren.
  • In kleine Gefäße füllen und mindestens 2 Stunden ins Gefrierfach geben. Ich nutze Eiswürfelformen mit Silikon, so lässt sich das Sorbet gut heraus drücken.

Notizen

Ihr könnt den Likör 43 auch durch Amaretto, Rum, Gin oder was auch immer ihr möchtet austauschen.
Den Zytronenthymian könnt ihr auch mit Basilikum, Minze, Zitronenmelisse oder wer es etwas ausgefallener möchte mit Oregano austauschen.