Go Back

Low Carb Gemüsepuffer (glutenfrei)

Low Carb Gemüsepuffer aus Brokkoli, Karotte und Zucchini mit Kräuter Joghurt zum dippen. Ein leckeres Gericht auch zum Mitnehmen perfekt.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen, Warme Gerichte
Land & Region: deutschland
Keyword: Brokkoli, einfache rezepte, frühling, Gemüsepuffer, herbst, Karotte, Puffer, Zucchini
Portionen: 4
Kalorien: 107kcal

Zutaten

Gemüsepuffer

  • 150 g Zucchini
  • 125 g Brokkoli
  • 70 g Karotte
  • 150 g Mozzarella
  • 2 Eier
  • 70 g Mandelmehl
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Kräuter Joghurt

  • 125 g Joghurt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • frische Kräuter nach Geschmack

Pilzrahm

  • 200 g frische Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Sahne
  • 1 TL Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Anleitungen

Gemüsepuffer

  • Zucchini und Karotte fein hobeln und den Brokkoli von allen Strunkteilen befreien. Den Brokkoli ganz klein schneiden.
  • Das Gemüse mit dem geriebenen Mozzarella, den Eiern, Salz und Pfeffer gut durchmischen.
  • Mandelmehl* und Guarkenmehl* untermischen und ca. 12 Puffer formen.
  • Die Puffer mit Olivenöl ca. 3 min von jeder Seite anbraten. Achtet hier auf die Hitze, sonst werden die Puffer zu dunkel und sind nicht richtig durchgegart.

Kräuter Joghurt

  • Den Joghurt mit Salz, Pfeffer und den klein gehackten frischen Kräutern verrühren.

Pilzrahm

  • Die Knoblauchzehen, die Zwiebel und die Pilze klein schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl scharf anbraten, dann die Pilze dazugeben.
  • Ist alles angebraten, die Sahne dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Soße aufkochen. Das Dinkelmehl unterrühren und kochen lassen bis die Soße zum gewünschten Maß eingekocht ist.