Go Back

Low Carb Schupfnudeln

Leckere Low Carb Schupfnudeln, mindestens genauso gut wie das Original. Herzhaft mit Sauerkraut oder süß mit Vanille Soße und Kompott.
Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Abendessen, Herzhaftbacken, Pfannengerichte, Schupfnudeln
Land & Region: deutschland, schwäbisch
Keyword: Sauerkraut, Schupfnudeln
Portionen: 2
Kalorien: 208.5kcal

Zutaten

  • 150 g Quark
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 1 EL Leinsamenmehl
  • 2 EL Flohsamenschalen gemahlen
  • 1 TL Guakernmehl oder Johannisbrotkernmehl
  • 1 EL Kokosmehl
  • Fett zum Ausbacken

Sauerkraut

  • 300 g Sauerkraut
  • 50 g Speck

Anleitungen

Low Carb Schupfnudeln

  • Quark, Frischkäse und Ei in einer Schüssel verrühren.
  • Kokosmehl, Leinsamenmehl und gemahlene Flohsamenschalen unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Zuletzt das Guarkernmehl unterrühren.
  • Mit feuchten Händen die Schupfnudeln formen und auf ein Blatt Backpapier legen.
  • Fängt der Teig an, an euren Händen zu kleben einfach wieder etwas anfeuchten. Achtung: Sind die Hände zu feucht, rutschen euch die Schupfnudeln durch die Finger.
  • Die Schupfnudeln mit etwas Fett in einer Pfanne ausbacken. Ich mag sie goldbraun und knusprig.

Sauerkraut

  • Den Speck in einem Topf anbraten und das Sauerkraut dazugeben und erwärmen.